Diagnose mit Spezifizierung/Funktionseinschränkung

Die Diagnose sollte eindeutig formuliert sein. Die Spezifizierung ermöglicht dem prüfenden Arzt der Kostenträger, den Wert des Reha-Sports im Einzelfall zu beurteilen und hilft dem betreuenden Arzt, Art und Intensität des Sports festzulegen. Art und Schweregrad der Funktionseinschränkung ist hier ebenso wichtig wie Prognose und Begleiterkrankungen.

Unabhängig von der Verordnung wäre es für den beteuernden Kollegen hilfreich, alle relevanten Befunde zur Verfügung zu haben.

Beispiele für die Diagnosen:

Verordnungsrelevante Diagnosen
HWS-LWS- Syndrom
Hüft TEP 2010
Schmerzbedingte Bewegungseinschränkung
Hüftgelenksarthrose
Einengung des Wirbelkanals
Bandscheibenvorfall
Schmerzsyndrom
Sacrum Arcuatum
Adipositas
Morbus Bechterew
Inkontinenz
Blasensenkung
Muskuläre Dysbalancen
Osteopenie
Hypertonie
Wirbelsäulensyndrom
Hüftgelenksarthrose
Chronische Lumbalgie
Chronische Dorsalgie
Skoliose LWS
Impingement-Syndrom
Schleimbeutelentzündung der Schulter

Beispiele für die Schädigung der körperlichen Funktion:

Schädigung der Körperfunktionen
Bewegungseinschränkung
Muskelhartspann
Belastungsschmerz
Überlastung des Skeletts
Muskelschwäche
Einschränkung im Alltag
Verspannungen
Untergewicht, Schwäche

Kontaktieren Sie uns
noch Heute

Wir beraten sie gerne:

Telefon:
0211-99 540 439

Kundenmeinungen

Wir sind Betreiber eines Damen - Fitnessstudios mit einem integrierten Schwimmbad. Vor knapp 3 Jahren haben wir uns über Reha Sport informiert und haben erkannt, dass der Reha Sport uns die zwingend notwendige Auslastung des kostenintensiven Schwimmbades bringen könnte.
Christa Unger
Christa Unger
Bei uns im Studio wird noch viel mit Freihanteln trainiert, weil wir Sportler haben, die sich bei uns für Kraftdreikampf –Wettkämpfe vorbereiten. Trotzdem etablieren wir uns immer mehr als anerkanntes Gesundheitsstudio.
Herr Teichert
Herr Teichert
Seit 2007 sind wir bei RehaVitalisPlus. In dieser Zeit haben wir viele Kunden aus dem Rehasport als Mitglieder gewinnen können.
Marcus Laegner
Marcus Laegner
Seit dem wir bei uns mit RehaVitalisPlus e.V Rehasport anbieten, ist die Anfrage gestiegen und wir haben eine gute Auslastung unserer Rehasportgruppen, so dass wir für die Zukunft weitere Rehasportgruppen anmelden müssen, um das Angebot weiter auszubauen.
Herr Lübben
Herr Lübben
Wir sind seit 2006 mit dem Studio in Schmalkalden bei RehaVitalisPlus e.V. Zu Beginn haben wir mit zwei Gymnastikkursen gestartet. Die Zahl der Rehasportgruppen und die Teilnehmer am Rehasport haben sich schnell verdoppelt, so dass wir stetig weitere Kurse zertifizieren mussten.
Matthias Engel
Matthias Engel
Ich war ca. 1 Std. bei Dirk (Bereichsleiter im RehaVitalisPLus e.V.), er ist ein super Typ, wir hätten gerne auch so einen Mitarbeiter und es war aus kaufmännischer Sicht die wertvollste Stunde bei RehaVitalisPlus.
Herr Reiche
Herr Reiche
Im Dezember 2013 entschlossen wir uns, Reha in unseren Räumen anzubieten. Nach Verhandlungen mit 2 Reha- Vereinen in unserer Nähe hatten mein Mann und ich dann einen Termin mit RehaVitalisPlus. Wir waren gleich sehr angetan und ein 2. Termin fand dann in Düsseldorf bei RehaVitalisPlus statt.
Frau Willwerth
Frau Willwerth
Unser Studio ist in einem alten Fabrikgebäude untergebracht. Wir sind jetzt etwa 4 Jahre selbständig und stetig gewachsen (20 Reha-Kurse) und Planen daher in der Zukunft einen weiteren Raum.
Frau & Herr Dörsam
Frau & Herr Dörsam
Über einen Gerätehersteller bin ich auf Reha Sport aufmerksam geworden und habe mich entschlossen Reha Sport als eine zusätzliche Leistung in unserem Studio anzubieten. Mit Reha Vitalis Plus fand ich einen zuverlässigen Partner mit dem die Zusammenarbeit sehr gut funktioniert.
Ronny Kunze
Ronny Kunze
Wir sind seit Ende 2010 mit RehaVitalisPlus e.V. dabei und der Erfolg und die Nachfrage sind jährlich gestiegen.
Christin Herrmann
Christin Herrmann
Rehasport mit RehaVitalisPlus e.V. ist eine große Bereicherung und Auslastung in unserer Anlagen und ein guter Zusatzumsatz mit bestehendem Wachstum und das langfristig.
Gerold Eden & Meike Rogge
Gerold Eden & Meike Rogge
Wir sind mit unseren 18 Kursen gut für den Rehasport mit RehaVitalisPlus e.V. aufgestellt und haben stetiges Wachstum in diesem Bereich.
Andreas Goller
Andreas Goller
Seit unserem Start mit RehaVitalisPlus e.V. in 2013 bieten wir in unserer Anlage Rehasport an. Ich bin zuversichtlich, dass wir mit RehaVitalisPlus e.V. den richtigen Partner für den Rehasport gefunden haben.
Herr Büse
Herr Büse
Vor 3 Jahren(2011) haben wir im Body Basics Oschersleben begonnen mit Reha Vitalis Plus e.V. zusammen zuarbeiten. Wir fingen mit 3 Kursen wöchentlich an.
Stefanie Gurk
Stefanie Gurk
RehaVitalisPlus e.V. - Gesundheitssport & Rehasport